„Weiterführung der Vereinsarbeit“ – so heißt das Programm, mit welchem die Hessische Landesregierung Jahr für Jahr Vereine bei wichtigen Anschaffungen oder Baumaßnahmen zur Erhaltung der Vereinsarbeit unterstützt. Nun profitiert auch der TSV 1871 Kirchbrombach, wie CDU-Landtagsabgeordnete Sandra Funken heute aus Wiesbaden berichtet:

„Unsere Odenwälder Vereine leisten viel und gehören einfach dazu. Wir dürfen nicht zulassen, dass wichtige Zukunftsinvestitionen aufgrund der aktuellen Lage ausbleiben. Ich freue mich sehr, dass der TSV einen Zuschuss von 7.100 Euro für die Sanierung des Vereinsheims erhält. Das ist ein wirklich schönes Weihnachtsgeschenk und ein klares Zeichen der Anerkennung für den täglichen Einsatz unserer engagierten Ehrenamtlichen“, so die Abgeordnete.

« Radverkehrskonzept: Odenwaldkreis erhält 72.000 Euro aus der Landeskasse CDU Odenwald widerspricht Matiaske und SPD »